Montag, 8. Juli 2019

Schon einmal vormerken: 3. "Markt der Vielfalt" am Sonntag, 25. August 2019!

Bereits zum dritten Mal laden wir in Kooperation mit dem KulturSalon Mittelmosel herzlich ein zum "Markt der Vielfalt" - dem Treffpunkt für alle, die das Konzept des "Buen vivir", des "Guten Lebens für alle" interessiert.
Wie können wir alle gut gemeinsam leben, feiern, essen, arbeiten, wirtschaften? Wir laden Aussteller ein, die ökologisch, fair und regional arbeiten, handwerkliche Produkte herstellen, Projekte initiieren oder Kunst & Kultur machen. Ein Fest der Vielfalt, nicht nur der Vielfalt im Gemüsegarten. 
Mit Vorführungen der Aussteller (alte Handwerkskünste wie Spinnen und Dengeln), Text- und Malwerkstatt, Improvisationskunst, Kinderprogramm und leckeren regionalen und bio-fairen Speisen und Getränken. Ab 11 Uhr im Birkenweg in der und um die Turnhalle herum. Eintritt frei!

Interessierte, die mit einem Info- oder Verkaufsstand oder einem Kunst- und Kulturbeitrag (Theater, Lesung, Musik, Installlation etc.) teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 31.07. bewerben per Email an ogvbengel@gmail.com.

Nähere Informationen hier.

Donnerstag, 4. Juli 2019

Dengel- und Sensenkurs am 10. August in Enkirch

Mähen auch am Sonntag oder abends spät? Ohne Strom bzw. ohne Benzin zu verbrennen, dafür aber gesund und muskelaufbauend? Außerdem schonend für die Wiesenlebewesen? Das geht - mit der Sense!

Unser Sensenkurs unter fachkundiger Anleitung von Carl Rheinländer (www.sensenwerker.de) vermittelt Sicherheit im praktischen Umgang mit der Sense zum Mähen auf dem eigenen Grundstück, wie auch die Kenntnisse, sein Sensenblatt einsatzfähig zu halten.
Für den Kursverlauf werden allen Teilnehmenden scharfe Sensen, vollständiges Dengelwerkzeug und anderes Zubehör zur Verfügung gestellt. In verschiedenen Arbeitsblöcken wird, nach jeweils kurzen theoretischen Einführungen, der richtige Bewegungsablauf beim Sensenschwung geübt, der vorhandene Aufwuchs unserer Übungswiese gemäht und an Stahlblechstreifen das Dengeln geübt. Unterschiedlichste Sensenbäume und Sensenblätter können ausprobiert werden.
Nicht zuletzt wird Hilfestellung bei der Zusammenstellung der eigenen Sensenausrüstung gegeben.

Wann: Samstag, 10. August, 09:00 bis 17:00 Uhr
Wo: 56850 Enkirch, genauer Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben.
Kosten: 60,- pro Person. 
Alle Arbeitsmittel werden für den Kursverlauf gestellt. Teilnehmer sollen, falls notwendig, ihre Lesebrille für die Dengelarbeiten mitbringen.Eigene Sensen bitte zur Begutachtung mitbringen. Eventuell notwendige Sanierung in der Regel nicht im Kursverlauf, allenfalls in Eigenleistung möglich. Bitte auch an Mittagsverpflegung und geeignetes Schuhwerk denken.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingang berücksichtigt.
Anmeldung ab sofort möglich bei Annette Fehrholz, Tel. 06532-9559379, Email ogvbengel@gmail.com.

Sonntag, 13. Januar 2019

Mitgliederversammlung am Samstag, 19.01.2019


Wir laden herzlich ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung!


Wann: Samstag, 19. Januar 2019, Beginn: 18:30 Uhr
Wo: Mehrzweckraum auf der Rückseite der KiTa „Bengelchen“ im Birkenweg in 54538 Bengel
Zugang über Fußweg links neben der KiTa, hinter dem Haus rechts auf der Zufahrt zum Sportplatz den Hang hinunter zur Terassentür gehen, dort ist der Eingang zum Raum. Parkgelegenheiten befinden sich unmittelbar an der KiTa und in der Straße „Am Sportplatz“.
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Jahresrückblick  2018
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des  Vorstandes
  7. Jahresprogramm 2019  – Vorstellung der geplanten Aktivitäten
  8. Beitragserhebung
  9. Sonstiges
  10. Vortrag "Erfahrungen mit historischen Sorten im Selbstversorgergarten und im Vielfalts-Sortengarten Hof Breit", Christiane Wagner/Malberg

Im Anschluss an den kurzen  „formalen“ Teil freuen wir uns auf einen Vortrag von unserem Mitglied Christiane Wagner aus Malberg.
Danach wollen wir den Abend bei Getränken und Snacks auf Vereinskosten gemütlich ausklingen lassen. 
Wir hoffen, dass viele von Euch zu diesem Treffen kommen können und freuen uns auf einen regen Austausch! 

Unsere Jahreshauptversammlung ist offen für Gäste, Ihr könnt also gerne auch interessierte Gartenfreunde und Bekannte mitbringen.

Sonntag, 4. November 2018

Der Fruitshark ist "out of order"

Nach vielen vielen Einsätzen in dieser obstreichen Saison ist unser Obstmuser, der Fruitshark 1,6, momentan leider kaputt - Motorlager sitzt fest. 
Wir kümmern uns um eine Reparatur. Bis auf Weiteres steht zur Leihe nur die Hydropresse sowie unsere Akku-Geräte (Heckenschere und Hochentaster) zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass die meisten schon durch sind mit dem Keltern...

Wer noch einen alten Rübenmuser oder sonstigen geeigneten Muser bei sich herumstehen hat - wir freuen uns über ein Ersatzgerät, bis unser Fruitshark wieder einsatzbereit ist! Einfach melden unter 06532-9559379 oder per Email an ogvbengel@gmail.com.
 

Dienstag, 9. Oktober 2018

Erntesegen oder -fluch?

Was für eine Frage... Wir sagen Danke für die großartige Ernte dieses Jahr! 
Am vergangenen Sonntag haben unsere Vorstandsmitglieder Jutta Nisius und Klaus Koch dies im Rahmen des Erntedankfestes der Pfarrgemeinde Bengel getan und für alle Besucher*innen unsere Keltergeräte aufgestellt und Äpfel gekeltert. Interessierte konnten ihr eigenes Obst mitbringen und als Saft mit nach Hause nehmen. Der leckere frische Saft kam bei Alt und Jung sehr gut an.

Doch der Erntesegen lässt auch so manchen Gärtner fluchen... Wie soll ich das alles schaffen? Wer soll das alles essen & trinken?

Hier haben wir eine Idee: Was Ihr selber nicht ernten oder essen könnt, könntet Ihr doch auch verschenken! Es gibt immer jemanden, der sich freut! Dazu muss es nur eine geeignete Stelle geben, bei der man sich melden kann, wenn man etwas abzugeben hat, tauschen will oder sucht.

Für das Verschenken von Lebensmitteln gibt es die Plattform der Lebensmittelretter foodsharing.de - eine regionale Foodsharing-Gruppe ist gerade im Aufbau.
Eine Facebook-Gruppe gibt es schon, "Foodsharing Region Wittlich".
Und ansonsten haben wir auch unseren Vereinsnewsletter, über den wir Angebote versenden können.

Und seit diesem Sommer haben wir ein virtuelles Tauschregal: https://lite.framacalc.org/TauschregalOGVBengel

Dort kann man sich mit seinem Angebot oder Gesuch in eine Liste eintragen. Erläuterungen stehen auf der Seite.


 

Donnerstag, 23. August 2018

Sommerfest für Vereinsmitglieder an der historischen Ölmühle in Bengel

Am Samstag, 25. August findet ab 15 Uhr das diesjährige Vereinssommerfest für unsere Mitglieder und ihre Familien an der historischen Ölmühle in Bengel statt.

Los geht es um 15 Uhr mit Kaffee & Kuchen, im Anschluss wird gemeinsam gegrillt. Der Verein stellt Getränke und Brot zur Verfügung, Grillgut bitte selbst mitbringen!
Wir freuen uns, wenn alle im Rahmen ihrer Möglichkeiten etwas zum Buffet (Kuchen, Salate, Dips etc.) beitragen.

Wir freuen uns auf ein nettes Beisammensein und hoffen, dass möglichst viele von Euch Zeit & Lust haben, zu kommen!

Freitag, 3. August 2018

Hitze, Sonne, Trockenheit...

Alle ächzen unter der Hitze - Mensch, Tier und auch die Pflanzen. Hier sind ein paar Tipps unseres Vereinsmitglieds Christiane Wagner, die sie gestern dem Wetterteam vom SWR verraten hat:


 Link: https://www.swr.de/landesschau-rp/wetter/geheimtipp-fuer-durstige-gaerten/-/id=7045516/did=22185526/nid=7045516/1vgyysx/index.html